Neuigkeiten
05.07.2017, 15:51 Uhr
Regierungsprogramm von CDU und CSU vorgelegt
Das aktuell vorgelegte Regierungsprogramm von CDU/CSU zeugt von Kontinuität und will das erhalten und fortsetzen, was CDU und CSU in den vergangenen Jahren erreicht haben. Ich freue mich, dass unser finanzpolitisches Konzept auf deutliche Entlastung der Bürgerinnen und Bürger setzt und nicht nur auf Umverteilung.
(Bild: CDU Deutschlands)
Die wichtigsten Punkte im Überblick:
  •  Senkung der Einkommenssteuer um gut 15 Milliarden Euro
  • Der Spitzensteuersatz setzt künftig nicht ab 53.666 Euro, sondern erst ab 60.000 Euro Einkommen ein.
  • Erhöhung des Kindergeldes um monatlich 25 Euro
  • Einführung eines Baukindergeldes von 1.200 Euro jährlich je Kind
  • Einführung eines Rechtsanspruches für die Kinderbetreuung im Grundschulalter
  • Erhöhung der Bundesmittel für Schulsanierung auf 7 Milliarden Euro
  • Sicherheitspolitik: Eine europäische Verteidigungsarmee wird angestrebt
  • An dem im Jahr 2002 unter der rot-grünen Bundesregierung bestätigten 2-Prozent-Ziel für Verteidigungsausgaben wird langfristig festgehalten

Das gesamte Regierungsprogramm im PDF-Format können Sie hier herunterladen: newsmail.cdu.de/inxmail3/d/d.pdf

Einzelne Überblicksseiten zum Regierungsprogramm finden Sie hier: newsmail.cdu.de/inxmail3/d

Unter der Führung von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel wurde in den vergangenen Jahren viel für erreicht. Einige wichtige Zahlen und Fakten finden Sie hier: newsmail.cdu.de/inxmail3/d/d.pdf
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Peter Tauber Angela Merkel bei Facebook Peter Tauber bei Facebook
© Bettina Kudla MdB   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.11 sec. | 99309 Besucher