Neuigkeiten
06.03.2017, 10:52 Uhr
Sozialwahl 2017
Machen Sie mit bei der Sozialwahl und bestimmen Sie mit über die Zukunft von Rente und Gesundheit.
Über 30 Millionen Beitragszahler und Rentenempfänger entscheiden bei der Sozialwahl darüber, wer in der Deutschen Rentenversicherung Bund das Sagen hat. Mit Ihrer Stimme können Sie über die Zusammensetzung des wichtigsten Organs der Selbstverwaltung mitbestimmen. Bei der Sozialwahl werden die Mitglieder der Vertreterversammlung gewählt. Sie entscheiden über die wichtigen Fragen bei der Rentenversicherung. Die gewählten Mitglieder der Vertreterversammlung verabschieden beispielsweise den Haushalt und entscheiden damit, wie die Beiträge verwendet werden. Sie kontrollieren die Verwaltung, etwa ob die Beiträge ordnungsgemäß verwendet wurden, und legen fest, wie sich die Rentenversicherung organisatorisch aufstellt.

Deutsche Rentenversicherung Bund
Der Gesetzgeber hat die Sozialwahl als festen Bestandteil der Demokratie in Deutschland verankert. Sie ist seit 1953 bewährtes Modell des Interessenausgleichs und trägt damit zur Leistungsfähigkeit Deutschlands und zum sozialen Frieden bei.

Die Sozialwahl ist nach der Bundestagswahl und der Europawahl die drittgrößte Wahl in Deutschland. Sie findet alle sechs Jahre statt und ist eine reine Briefwahl. Die Stimmabgabe ist ausschließlich per Post möglich und natürlich portofrei - die über 100.000 Briefkästen der Post sowie viele DHL-Stationen sind die Wahlurnen. Die Wahlunterlagen mit dem roten Wahlumschlag erhalten Sie ab Mittag April per Post.

Warum wählen? Weil:

  • ich da, wo ich meine Beiträge bezahle, mitbestimmen will,
  • in einer Demokratie Wählen einfach dazugehört,
  • ich der Politik die Zukunft von Rente und Gesundheit nicht alleine überlassen möchte,
  • Selbstverwaltung näher am Menschen ist als staatliche Verwaltung,
  • ich mit meiner Stimme ein Zeichen für soziale Sicherheit setzen will,
  • Rente und Gesundheit für mich wichtige Zukunftsthemen sind,
  • ich selbst einen ganz konkreten Nutzen von der Selbstverwaltung habe,
  • meine gewählten Vertreter die Finanzen der Sozialversicherungs-träger kontrollieren,
  • ich mich auch in schwierigen Zeiten auf Renten- und Krankenversicherung verlassen will,
  • ich für einen starken und fairen Sozialstaat bin.

Machen Sie mit bei der Sozialwahl! Mit Ihrer Stimme tragen Sie zur Verantwortung in eigener Sache bei.

Weitere Informationen finden Sie unter www.sozialwahl.de

 

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Peter Tauber Angela Merkel bei Facebook Peter Tauber bei Facebook
© Bettina Kudla MdB   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.14 sec. | 98286 Besucher